Walter Studer (1918-1986)

Der Fotograf Walter Studer war von 1941 bis 1948 als Fotoreporter für die Bildagentur Photopress unterwegs. Im Jahr 1948 eröffnete er ein eigenes Fotogeschäft in Bern. Studer war ein präziser Beobachter des Alltags zwischen Tradition und Aufbruch. Für die Bildagentur Photopress fotografierte er nach dem Zweiten Weltkrieg in mehreren Ländern im zerstörten Nachkriegs-Europa. Er fotografierte Liz Taylor und Grace Kelly, jedoch auch den Alltag in der Stadt Bern und im Emmental. 1962 begleitete er die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft an die WM in Chile. Auf unserer Bilddatenbank finden Sie über 2000 Bilder von ihm. Zu seinem 100. Geburtstag wird im Kornhaus Bern, bis am 5. August, eine grosse Retrospektive seiner Bilder gezeigt. (axa)

  • Ansicht als Liste
  • Diashow
  • 60 Bilder
  • zurück
  • Seite
    von 5
  • weiter
© 2018 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB