Apollo 7 (1968) - Live-Übertragung

Am 14. Oktober 1968 sendet die Fernsehkamera an Bord von Apollo 7 die ersten bewegten Bilder aus dem Orbit zur Erde. Es ist die erste Live-Übertragung aus dem Weltall. Damals wurde diese Bildserie mit einem Fotopapier hergestellt, das den Entwickler in der Fotoemulsion eingegossen hat. Die Entwicklung konnte einfach mit einer alkalischen Lösung aktiviert und mit einer leicht sauren Lösung wieder stabilisiert werden. Der Herstellungsprozess war damit vereinfacht und beschleunigt. In der Aufbewahrung sind Prints solcher Art jedoch anfällig für Verbräunung, Verdunkelung, Verblassung oder den vollständigen Bildverlust. (luk)

  • Ansicht als Liste
  • Diashow
  • 22 Bilder
  • zurück
  • Seite
    von 2
  • weiter
© 2018 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB