Erster Weltkrieg - Materialschlacht

Als Materialschlacht bezeichnet man Kampfhandlungen, die durch einen massiven Einsatz von Waffen und Kriegsmaterial gekennzeichnet sind. Im ersten Weltrkieg findet das besonders ausgeprägt an der Westfront statt. Der tagelange Beschuss mit schwerer Artillerie führt zu einem Massentöten von bisher unvergleichbarem Ausmass. (luk)

  • Ansicht als Liste
  • Diashow
  • 88 Bilder
  • zurück
  • Seite
    von 8
  • weiter
© 2019 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB