CND-Peace-Zeichen (1958)

Das weltweit bekannte Friedenszeichen vom britischen Künstler Gerald Holtom im Auftrag der britischen Kampagne zur nuklearen Abrüstung - Campaign for Nuclear Disarmament, abgekürzt CND - entworfen und kam am 4. April 1958 am ersten Ostermarsch von London zum atomaren Forschungszentrum in Aldermaston zum Einsatz. Laut Holtom stellt das Symbol eine Kombination zweier Zeichen aus dem Winkeralphabet dar, nämlich N für "nuclear" und D für "disarmament". (wp)

  • Ansicht als Liste
  • Diashow
  • 53 Bilder
  • zurück
  • Seite
    von 5
  • weiter
© 2018 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB