Bundesgesetz über die Wehrpflichtersa...

Im Rahmen der Weiterentwicklung der Armee wurde das Militär- und Zivildienstrecht in verschiedenen Punkten geändert. Diese Änderungen erfordern nun eine Revision des Bundesgesetzes über die Wehrpflichtersatzabgabe. So muss der Zeitraum, in der die Abgabepflicht besteht, angepasst und die Pflicht, bei einer Verschiebung der Rekrutenschule eine Abgabe zu zahlen, aufgehoben werden. Zudem soll eine Abschluss-Ersatzabgabe bei Entlassung aus dem Dienst eingeführt werden. (admin)

  • Ansicht als Liste
  • Diashow
  • 16 Bilder
  • zurück
  • Seite
    von 2
  • weiter
© 2018 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB