Schneechaos und Lawinengefahr im Ober...

Die Ferienorte Zermatt und Saas-Fee waren wegen drohender Lawinen vorerst weitgehend von der Aussenwelt abgeschnitten. Mit kontrollierten Lawinensprengungen wollen Einsatzkräfte die Bahnstrecke zum abgeschnittenen Skiort Zermatt wieder sicher machen.Im Verlauf des Mittwochs, 10. Januar 2018, soll die Bahnstrecke wieder geöffnet werden.» Das Oberwallis war am Mittwoch im Schnee versunken. Mehrere Dörfer waren von der Aussenwelt abgeschnitten. Allein im Touristenort Zermatt mussten Einheimische und rund 13'000 Touristen vorerst ausharren. (sda)

  • Ansicht als Liste
  • Diashow
  • 34 Bilder
  • zurück
  • Seite
    von 3
  • weiter
© 2018 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB