Vietnamkrieg: Hinrichtung von Nguyen ...

Nguyen Van Lem, ein Vietcong, wird am 1. Februar 1968 auf offener Strasse erschossen. Zuvor hatte er die Familie von Oberstleutnant Nguyen Tuan mit einem Messer getötet. Sein Henker, Brigade General Nguyen Ngoc Loan, Polizeikommandant von Südvietnam und späterer Besitzer einer Pizzeria in Burke, Virginia, richtet ihn mit einem Revolver. Die Hinrichtung wird von der Filmkamera von Voo Su, einem Mitarbeiter des Senders NBC, und Eddie Adams, einem Fotografen der Nachrichtenagentur AP, dokumentiert. Das Foto (9/14) erhielt 1969 einen Pulitzer Preis, wurde zu einer Ikone der amerikanischen Anti-Kriegsbewegung und zu einem wichtigen Instrument der Nordvietnamesischen Propaganda. (dc)

  • Ansicht als Liste
  • Diashow
  • 15 Bilder
  • zurück
  • Seite
    von 2
  • weiter
© 2018 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB