Senatswahlen in Alabama

Der Demokrat Doug Jones hat am Dienstag, 12. Dezember 2017 überraschend die Nachwahl für einen Senatssitz im US-Bundesstaat Alabama gewonnen. Die Niederlage des Republikaners Roy Moore ist eine Schlappe für Präsident Trump. Der ultrakonservative Republikaner Moore steht im Verdacht, früher Minderjährige sexuell belästigt zu haben. Nach Auszählung fast aller Stimmen kam Jones auf 49,9 Prozent der Stimmen, Moore erhielt 48,4 Prozent - der Abstand betrug 20.000 Stimmen. (sda)

  • Ansicht als Liste
  • Diashow
  • 36 Bilder
  • zurück
  • Seite
    von 3
  • weiter
© 2018 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB