Trump & Hurrikan Harvey

US-Präsident Donald Trump hat am Dienstag, 29. August 2017 das Katastrophengebiet in Südtexas besucht und sich über die Rettungsmassnahmen vor Ort unterrichten lassen. Er reiste in Begleitung der First Lady zunächst nach der Hafenstadt Corpus Christi, in deren Nähe der Hurrikan «Harvey» auf die texanische Golfküste getroffen war. Der Präsident wollte weiter nach der nördlich gelegenen Stadt Austin reisen, die ebenfalls von den Folgen des Tropensturms betroffen ist. Er vermied einen Besuch in Houston oder im schwer verwüsteten Rockport mit Rücksicht auf die dort laufenden Rettungsmassnahmen. (jm/nzz)

  • Ansicht als Liste
  • Diashow
  • 33 Bilder
  • zurück
  • Seite
    von 3
  • weiter
© 2018 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB