El Paso. Paolo Pellegrin | MAGNUM

3145 Kilometer lang ist die Landgrenze zwischen den USA und Mexiko. Sie ist die meistüberquerte Grenze der Welt, jeden Tag passieren sie legal über eine Million Menschen in die eine oder andere Richtung. Bereits über 1000 Kilometer, also knapp ein Drittel der ganzen Grenze, sind mit Mauern und Zäunen gesichert. Der grösste Teil wurde basierend auf dem «Secure Fence Act» errichtet, der 2006 unter Präsident George W. Bush verabschiedet wurde. Daneben kommen Patrouillen, Sensoren und Überwachungskameras zum Einsatz. (nzz/jm)

  • Ansicht als Liste
  • Diashow
  • 60 Bilder
  • zurück
  • Seite
    von 5
  • weiter
© 2017 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB