Donald Trump Regierung: Protest Daca

Donald Trump hat Obamas Dekret "Deferred Action for Childhood Arrivals (Daca)" aus dem Jahr 2012 widerrufen. Dabei geht es speziell um Kinder von illegalen Einwanderern, die jünger als 16 Jahre alt sind und die keine gültigen Papiere besitzen. Sie konnten bislang unter bestimmten Voraussetzungen eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis erhalten. Nach heftigen Protesten gegen den Stopp des Schutzprogramms für Kinder illegaler Einwanderer relativiert US-Präsident Donald Trump seinen Entscheid. Auf Twitter teilt er mit, der Kongress habe sechs Monate Zeit, das Bleiberecht der sogenannten «Dreamers» (Träumer) auf eine solide rechtliche Basis zu stellen. (SZ/srf)

  • Ansicht als Liste
  • Diashow
  • 30 Bilder
  • zurück
  • Seite
    von 3
  • weiter
© 2018 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB