Reformation: Guillaume Farel

Guiaume Farel, in Frankreich geboren, ist ein Reformator der französischsprachigen Schweiz sowie Vorgänger und Mitarbeiter Johannes Calvins. Er wurde im Jahr 1538 zusammen mit Calvin aus Genf ausgewiesen. Farel wählte Neuenburg als neuen Wirkungsort. Aber auch da stiftete er mit seinem glühenden religiösen Eifer Unruhen. (wp)

  • Ansicht als Liste
  • Diashow
  • 12 Bilder
  • zurück
  • Seite
    von 1
  • weiter
© 2018 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB