Second World War (1939-1945

Second World War (1939-1945)

Während des Krieges kommt es immer wieder zu Grenzverletzungen durch fremde Flugzeuge. 56 Abstürze und knapp zweihundert Landungen fremder Flugzeuge auf Schweizer Territorium sind die Bilanz der Kriegsjahre. Die Bevölkerung wird bei den Absturzstellen befragt, Trümmer müssen zerlegt und abtransportiert werden. Auch aus Seen sind die Flugmaschinen zu bergen. Einige Flugzeuge werden gar wieder flugtauglich gemacht und rückgeführt. (luk)


Die Schlacht um Guadalcanal war einer der Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs im Pazifik. Am 7. August 1942 gingen amerikanische Truppen unter dem Codename "Operation Watchtower" erstmals gegen die mehr und mehr pazifische Inseln besetzenden Japaner in die Offensive. Bei den Luftangriffen und Seeschlachten wurden etwa 50 Schiffe versenkt, so dass die Gewässer um den Kriegsschauplatz später "Ironbottom Sound" genannt wurden. Nach langen, erbitterten Kämpfen zogen sich die Japaner unter grossen Verlusten bis am 7. Februar 1943 endgültig von der Insel zurück. Mit diesem Sieg sicherten sich die US-Amerikaner den Seeweg zwischen den USA und Australien. Guadalcanal wurde eine wichtige Basis der folgenden Operationen der Allierten im Pazifik. (axa)

© 2017 KEYSTONE Impressum Contact | FAQ | Terms & Conditions