USA Wahlen 2016

Fokus

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat am 19. September 2017 in seiner ersten Rede vor der Uno-Vollversammlung seine Absicht wiederholt, die Aussenpolitik an den Interessen der USA auszurichten. Trump betonte in seiner Rede mehrmals das Prinzip der staatlichen Souveränität. Starke und unabhängige Nationalstaaten würden die 193 Länder zählende Weltorganisation zum Erfolg führen. (nzz)


Mit weisser Baseballkappe mit USA-Schriftzug und einer Regenjacke bei 33 Grad Celsius besuchte US-Präsident Donald Trump am 14. September 2017 das Katastrophengebiet. An einem eigens für das Präsidentenpaar sowie Vize Pence aufgebauten Stand verteilte die Delegation aus Washington medienwirksam Sandwiches an Menschen, die ihr Hab und Gut durch Hurrikan «Irma» verloren haben. (jm/nzz)

© 2017 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB