Der 45. Präsident der USA

Fokus

In der Erklärung des Aussenministeriums vom 12. Oktober hiess es: «Diese Entscheidung wurde nicht leichtfertig getroffen und spiegelt die Besorgnis der USA wider über die Zahlungsrückstände innerhalb der Organisation, der Notwendigkeit einer grundlegenden Reform der Organisation und die Fortsetzung von anti-israelischen Tendenz bei der Unesco.» Man bleibe aber auch als Beobachterstaat engagiert, um Fachwissen beizusteuern. (sda)


Kirstjen Nielsen wurde am 11. Oktober 2017 von US-Präsident Donald Trump zur neuen Ministerin für Innere Sicherheit nominiert. - Von Januar bis Juli 2017 fungierte Nielsen als Stabschefin des damals amtierenden Ministers John F. Kelly. Nach dessen Ernennung zum Stabschef des Präsidenten stieg sie im September 2017 zur stellvertretenden Ministerin für Heimatschutz auf. Zuletzt wurde sie im Oktober in den Ministerrang befördert. (wp)

© 2017 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB