Alexander Solschenizyn (1918-2008)

Alexander Solschenizyn war ein russischer Schriftsteller und Dramatiker. Er war 1970 Empfänger des Nobelpreises für Literatur. In ''Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch'' und in seinem Hauptwerk ''Der Archipel Gulag'' beschreibt er detailliert die Verbrechen des leninistischen und stalinistischen Regimes bei der Verbannung und systematischen Ermordung von Millionen Menschen im Gulag. (tk)

© 2018 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB