«Dummies»

03.07.2017

img

Ausschnitt aus der Zeitung «Dummies»

 

Der japanische Fotograf Kazuma Obara macht seine Bücher selbst, von Hand. Immer wieder werden gefundene Ansätze von Grund auf hinterfragt, Form und Format, aber auch Reihenfolge und Materialität auf den Kopf gestellt, um sich jenem Endprodukt anzunähern, das schliesslich veröffentlicht wird.

Am Montag, 3. Juli 2017, ab 18:30 Uhr, wird Kazuma Obara seine «Dummies» vorstellen, die er im Lauf der Zeit für die beiden Projekte «Silent Histories» und «30», mit den beiden Büchern «Everlasting» und «Exposure» gefertigt hat, insgesamt über 40 Exponate. Die Erkundung wird moderiert von Jann Jenatsch, KEYSTONE.

Neben den Dummies von Kazuma Obara werden sieben weitere Dummies von japanischen Fotografinnen und Fotografen ausgestellt. Zudem werden am SCHWARZEN MONTAG vom 3. Juli 2017 die Arbeiten aus dem Workshop «Dummy Photobook» präsentiert. Die Teilnehmer stellen ihre Arbeiten kurz vor und bieten im Anschluss die Möglichkeit zur Diskussion.

Gerne laden wir Sie am Montag, 3. Juli 2017, ab 18 Uhr zur Veranstaltung des SCHWARZEN MONTAGS in den Westflügel ein !  

Zur Veranstaltung SCHWARZER MONTAG erscheint die Zeitung «Dummies» mit einem Text von André Vladimir Heiz. Die Zeitung kann am Montag, 3. Juli 2017, im Westflügel bezogen oder hier kostenlos bestellt werden.

 


«Schwarzer Montag» im Westflügel, Viaduktstrasse 21, 8005 Zürich
www.schwarzermontag.ch  |  schwarzermontag@keystone.ch

 

 

© 2017 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB