World Press Photo 13: Sieger stehen fest.

15.02.2013

img

World Press Photo of the Year 2012 by Paul Hansen | Dagens Nyheter

 

Das World Press Photo of the Year 2012 stammt vom Schweden Paul Hansen. Es zeigt eine Gruppe von Männern, welche die Leichen zweier Kinder durch eine Strasse in Gaza City tragen auf dem Weg zur Beerdigung der Kinder und deren Vater. Der zweijährige Suhaib Hijazi und sein dreijähriger Bruder Muhammad wurden während eines israelischen Luftangriffs in ihrem Elternhaus getötet. Hansen fotografierte für die Schwedische Tageszeitung Dagens Nyheter in Gaza City, Palästinensisches Autonomiegebiet, 20. November 2012.

In der Kategorie General News Singles gewann der Schweizer Magnum-Fotograf Dominic Nahr den 3. Preis mit seinem für Time Magazine produzierten Bild eines toten sudanesischen Soldaten in einer Öllache schwimmend. Der Soldat fiel während schweren Gefechten im Grenzkonflikt zwischen Sudan und Südsudan, Heglig, 17. April 2012.

Das Siegerbild und die weiteren prämierten Pressebilder präsentiert KEYSTONE mit Unterstützung der Leading Partner Canon und Baumann & Cie, Banquiers, sowie der Medienpartner NZZ am Sonntag und persönlich im Folium in Sihlcity, Zürich.

Ausstellung im Folium - Alte Sihlpapierfabrik, Sihlcity Zürich
3. - 26. Mai 2013
Mo-So 11-19 Uhr, Fr 11-21 Uhr, Auffahrt und Pfingsten geöffnet

Mehr dazu auf Facebook.

 

 

Kontakt

KEYSTONE AG
Grubenstrasse 45
CH - 8045 Zürich

+41 44 200 13 00
info@keystone.ch

Facebook   Twitter   Youtube


Aktuell

  • Mehr
  • Weniger


Newsletter

Abonnieren

© 2018 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB