Warren Richardson in Zürich

24.03.2016

img

World Press Photo of the Year 2015 by Warren Richardson, Australia


An der Eröffnung der  World Press Photo 16 am 4. Mai 2016 in Zürich wird der diesjährige Siegerfotograf Warren Richardson  anwesend sein.

Die Jury von «World Press Photo 16» hat sein Bild von Flüchtlingen beim Überqueren der Grenze zwischen Ungarn und Serbien in der Nacht vom 28.August 2015, bevor der Sicherheitszaun fertig erstellt wurde, zum Pressebild des Jahres erkoren. Der australische Fotograf Warren Richardson, derzeit wohnhaft in Budapest, Ungarn, ist damit Sieger des mit 10‘000 Euro dotieren renommierten Wettbewerbs World Press Photo.

«Ich habe während 5 Tagen mit den Flüchtlingen zusammen an der Grenze campiert», beschreibt der Fotograf die Entstehung des Bildes. «Eine Gruppe von etwa 200 Menschen kam, sie bewegten sich unter den Bäumen entlang der Zaunlinie. Frauen und Kinder, Väter und Senioren wurden vorausgeschickt. Ich war seit etwa fünf Stunden Teil dieser Gruppe und wir spielten die ganze Nacht Katz’ und Maus mit der Polizei. Ich war erschöpft, als ich das Bild aufnahm. Es war um drei Uhr morgens und ich konnte keinen Blitz benutzen solange die Polizei versuchte diese Menschen zu finden, das hätte sie verraten. Darum musste ich mich auf das Mondlicht verlassen.»

Die Eröffnung der Ausstellung ist ein geschlossener Anlass auf Einladung.

KEYSTONE präsentiert World Press Photo 16 vom 5. bis 29. Mai 2016 im Folium in Sihlcity, Zürich. 

Mehr dazu auch auf Facebook.

 

 



Kontakt

KEYSTONE AG
Grubenstrasse 45
CH - 8045 Zürich

Tel   +41 44 200 13 00
Fax  +41 44 200 13 05
info@keystone.ch


Aktuell

  • Mehr
  • Weniger


Newsletter

Abonnieren

© 2017 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB