Wakkerpreis 2018 an «Nova Fundaziun Origen» in Riom (GR)

09.01.2018

img

Theater «Clavadeira», ursprünglich eine Scheune, welche für das Kulturfestival "Origen" umgebaut wurde, Riom, Photo by Christian Beutler | KEYSTONE

 

Der Schweizer Heimatschutz zeichnet im Kulturerbejahr 2018 die «Nova Fundaziun Origen» in Riom, im Kanton Graubünden GR, mit dem Wakkerpreis 2018 aus. Die Stiftung und ihr Kulturfestival «Origen» geben dem gebauten Erbe und damit einem ganzen Dorf neue Perspektiven. Die Grundlage dafür liefert das lokale Kulturerbe, das dank Origen weit über die Region hinausstrahlt.

Der Wakkerpreis des Schweizer Heimatschutzes wird seit 1972 jährlich an eine Gemeinde verliehen, die sich vorbildlich für die Pflege und Entwicklung ihres Ortsbildes einsetzt. Als besondere Ausnahme im Kulturerbejahr 2018 erhält kein Gemeinwesen, sondern erstmals eine Organisation der Zivilgesellschaft die begehrte Auszeichnung.

Der Themenfotograf Christian Beutler hat das Bergdorf Riom besucht und in Bild und Video festgehalten.

 

 

Kontakt

KEYSTONE AG
Grubenstrasse 45
CH - 8045 Zürich

+41 44 200 13 00
info@keystone.ch

Facebook   Twitter   Youtube


Aktuell

  • Mehr
  • Weniger


Newsletter

Abonnieren

© 2018 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB