DAS KANN NUR EIN INSERAT - Die Sieger 2014.

06.02.2014

img

Entwurf 1/3 - Siegerarbeit von Luca Schneider und Yannick Schaller

 
24 Teams reichten 61 Arbeiten ein: 32 Ideen für Einzelsujets und 29 Ideen für Kampagnen

Heute wurden die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs für junge Kreative DAS KANN NUR EIN INSERAT – Verband Schweizer Medien gekürt.  

KEYSTONE gratuliert herzlich dem Hauptgewinner-Team Luca Schneider und Yannick Schaller von der Werbeagentur Havas Worldwide Zürich. Die Siegerkampagne mit relativ viel Text (was in dieser Art nur im Inserat möglich ist) konfrontiert Sujet für Sujet die anderen Medien Internet, Fernsehen und Radio. Die Gewinner erhalten ein Siegerhonorar plus den Auftrag für die Realisierung ihrer Kampagne, welche ab Frühling 2014 in der gesamten Schweizer Presselandschaft erscheinen wird.

Sechs weitere Arbeiten schafften es auf die Shortlist. Die Jurymitglieder Andreas Prokesch, Jurypräsident, Dominic Beyeler, Gewinner des letztjährigen Wettbewerbs, Marcel Kohler, Geschäftsleiter 20 Minuten AG und Vertreter Schweizer Medien, Thomas Kurzmeyer, Creative Director Wirz Werbung, Simon Staub, Creative Director Leo Burnett und Heinz Vögeli, Vizedirektor VBZ und Vertreter Auftraggeberseite, bewerteten im KEYSTONE Foyer die eingereichten Arbeiten.

KEYSTONE unterstützt den Nachwuchs, indem sie den TeilnehmerInnen des Wettbewerbs die KEYSTONE Bilder für die Realisation ihrer Ideen zur Verfügung stellt.

 

 

Kontakt

KEYSTONE AG
Grubenstrasse 45
CH - 8045 Zürich

+41 44 200 13 00
info@keystone.ch

Facebook   Twitter   Youtube


Aktuell

  • Mehr
  • Weniger


Newsletter

Abonnieren

© 2018 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB