DAS KANN NUR EIN INSERAT: Die Sieger 2013.

08.02.2013

img

Photo by Verband Schweizer Medien | Toni Vetterli

 

54 Ideen für Einzelsujets, 36 Ideen für Kampagnen – macht zusammen 90 Einsendungen.

Am 7. Februar 2013 wurden die Sieger der diesjährigen Ausschreibung DAS KANN NUR EIN INSERAT gekürt - der Wettbewerb für junge Kreative des Verbands Schweizer Medien. Die Jury-Mitglieder Michael Conrad, Gründer und Präsident Berlin School of Creative Leadership, Rob Hartmann, Art Director WIRZ Werbung, Julien Joliat, Gewinner des letztjährigen Wettbewerbs, Roger Löhrer, Vizedirektor TCS, Sandro Rüegger, Geschäftsführer Weltwoche, und Andreas Prokesch, Jurypräsident, hatten die eingesandten Ideen im KEYSTONE Foyer bewertet und waren begeistert von deren grossen Anzahl und Qualität.

Eine der Siegerarbeiten, die Kampagne «Steht mir das?» von Julia Bochanneck und Jan Kempter, wurde mit KEYSTONE Bildern umgesetzt. Alle Gewinner sind auf  www.schweizermedien.ch publiziert.

KEYSTONE unterstützt den Nachwuchs, indem sie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wettbewerbs die Möglichkeit bietet, ihre Ideen mit KEYSTONE Bildern zu realisieren.

 

 

 



Kontakt

KEYSTONE AG
Grubenstrasse 45
CH - 8045 Zürich

Tel   +41 44 200 13 00
Fax  +41 44 200 13 05
info@keystone.ch


Aktuell

  • Mehr
  • Weniger


Newsletter

Abonnieren

© 2014 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB | World Press Photo 14