Vernissage und Preisverleihung des 20. vfg Nachwuchsförderpreises für Fotografie

25.09.2016

img

Cover des Jubiläumskatalogs.

 

In wenigen Tagen ist es soweit: An der Vernissage des 20. vfg Nachwuchsförderpreises für Fotografie werden nicht nur der druckfrische Katalog präsentiert sondern auch die Gewinnerin oder der Gewinner des vfg. Nachwuchsförderpreise für Fotografie 2016 bekanntgegeben. Die nominierten Arbeiten finden Sie hier.

Der Anlass findet am 29. September 2016 ab 18 Uhr in der Photobastei Zürich statt. Im Anschluss an die Vernissage gibt es eine Party mit DJ MANON, den Hot Dogs und den Raketen !

Der vfg Nachwuchsfoerderpreis ür Fotografie hat zum Ziel, junge Talente zu fördern und bietet jungen Fotografinnen und Fotografen eine Plattform, ihre Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Er wird von der vfg Vereinigung Fotografischer GestalterInnen organisiert, KEYSTONE unter-stützt den vfg Nachwuchsförderpreis mit der Ausrichtung des 1. Preises.

Wir sind gespannt !

 

 

SFV und KEYSTONE verlängern Zusammenarbeit

13.09.2016

img

Making-of des Fotoshootings mit Xherdan Shaqiri (oben), Vladimir Petkovic und dem ganzen Nationalteam (unten), 1. Juni 2016, Lugano.  Photos by Jean-Christophe Bott | KEYSTONE

 

Zürich, 13. September 2016 – Seit 2006 ist KEYSTONE die offizielle Fotoagentur für den Schweizerischen Fussballverband SFV. 2016, zehn Jahre später, besiegeln die beiden Partner ihre erfolgreiche Zusammenarbeit für weitere vier Jahre. Die Kooperation beinhaltet die exklusive Produktion und Distribution aller Spielerporträts und Teambilder der Schweizer Fussball-Nationalteams.

KEYSTONE ist seit 2006 Fotoproduzentin des SFV – das sind zehn Jahre einer für beide höchst erfolgreichen und reibungslosen Partnerschaft: Alle Einzelporträts der Spieler und alle Teambilder, vom Abziehbildchen bis zum Studioporträt, von der U-17 bis hin zum A-Nationalteam. KEYSTONE hat den SFV über all die Jahre ins Bild gesetzt. Jetzt wird diese Zusammenarbeit um weitere vier Jahre verlängert.

Die grössten Schweizer Bildagentur hat in diesem Jahr zahlreiche Kooperationen im Sportbereich erneuert oder aufgegleist – von der langjährigen Zusammenarbeit mit der Stiftung Schweizer Sporthilfe und Swiss Olympic, zur neuen Partnerschaft mit der Neuen Grasshopper Fussball AG, bis hin zur Vertragsverlängerung mit dem SFV. KEYSTONE unterstreicht damit ihre Sportkompetenz und kann ihrem Anspruch, im Bereich der Sport-Visualisierung in der Schweiz die Nummer 1 zu sein, weiter etablieren.

KEYSTONE wird von der Tochterfirma PPR Media Relations bei der Produktion von Fotomaterial bei Events des SFV, wie beispielsweise den Swiss Football Awards, unterstützt. PPR übernimmt zudem das Hosting der Bilder auf ihrer Multimedia-Datenbank.

 

 

Ausschreibung - Fotografie-Workshop mit NOOR zur Entwicklung dokumentarischer Langzeitprojekte

12.09.2016

img

Fotografie-Workshop mit NOOR's Pep Bonet, links, und Alixandra Fazzina, rechts, zur Entwicklung von dokumentarischen Langzeitprojekten.

 

Gerne kündigen wir den zweitägigen Workshop in Zusammenarbeit mit unserer Partneragentur NOOR an. Die Ausschreibung richtet sich an professionelle Fotografinnen und Fotografen, jedoch auch an Leute, die mit Fotografie arbeiten und lernen möchten, wie man ein fotografisches Langzeitprojekt entwickelt und bewerkstelligt. Der Workshop wird unter der Leitung der beiden erfahrenen NOOR-Fotografen Alixandra Fazzina und Pep Bonet durchgeführt.

Mit ihren eigenen Projekten und Erfahrungen als greifbare Referenz, werden die beiden Workshop-Tutoren auf die Projektkonzeption, die Recherche in Bezug auf fotografische Projekte, die Vorproduktion und die Verarbeitung von Langzeitprojekten eingehen – mit dem Ziel, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wichtige Instrumente zur wirkungsvollen Planung und innovativen Ausführung ihrer eigenen dokumentarischen Projekte mitzugeben.  

 

DETAILS:

Daten:  26.-27. Oktober 2016

Anmeldeschluss:  25. September 2016

Kosten:  CHF 750  (Mittagessen inklusive)
Diese Kosten schliessen Anreise, Unterkunft und zusätzliche Verpflegung während des Workshops nicht ein.

Ort: KEYSTONE-Foyer, Grubenstrasse 45, CH-8045 Zürich

Der Workshop wird in Englisch geführt.

Die ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, eine eigene fotografische Arbeit mitzubringen, eine Reportage oder eine Serie mit maximal 10 Bildern, vorzugsweise von einem aktuellen Projekt, an dem sie arbeiten, als Arbeitsgrundlage und damit diese in der Gruppenarbeit besprochen werden kann.

Der Workshop ist limitiert auf maximal 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

 

BEWERBUNG:

Für die Bewerbung schicken Sie bitte bis spätestens Sonntag, 25. September 2016, 23:59 Uhr, ein PDF an education@noorimages.com. Dieses PDF sollte 6MB nicht überschreiten, in Englisch verfasst sein und folgendes beinhalten:
 
•    Ein kurzes, präzises Motivationsschreiben, das erklärt, warum Sie an diesem Workshop teilnehmen möchten und was Sie von diesem Workshop in Bezug auf Ihre eigene Arbeit erwarten (max. 300 Wörter).
UND / ODER
•    Ein Portfolio mit 8 - 15 aufeinanderfolgenden Bildern (Sequenz), vorzugsweise eine Reportage oder eine Serie.

 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit dem Vermerk "ZURICH WORKSHOP" bis spätestens Sonntag, 25. September 2016, 23:59 Uhr, an education@noorimages.com.

Für Fragen und zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte ebenfalls an education@noorimages.com oder kontaktieren Sie info@keystone.ch

 

 

«Caspar Unter Wasser»

09.09.2016

img

Photo by Caspar Urban Weber

 

Eine bizarre Landschaft, eine unsichere Dimension, ein kühles Rauschen und brausendes Wogen, bis man sich im Sichtbaren verliert. Unter Wasser.  Anlässlich der «Manifesta 11» erkundet der Fotograf Caspar Urban Weber die Welt unter der Oberfläche des Zürichsees, auch unter dem «Pavillon of Reflections».

Die subjektive und unsachliche Untersuchung «Caspar Unter Wasser» ist in Buchform von KEYSTONE herausgegeben worden und im Echtzeit Verlag, Basel erschienen: September 2016, gebunden, 64 Seiten, 32 doppelseitige Abbildungen, CHF 29.00, ISBN 978-3-906807-99-7

___

Caspar Urban Weber, 1967, lebt und arbeitet in Zürich. Kam über die Bleistiftzeichnung zur Radierung und dann weiter mit anderen Originaldruckverfahren zur Fotografie. Erlangte 1999 ein Patent im Bereich industrieller Drucktechnik und widmet sich seither ausschliesslich der Fotografie. «Um die Welt unsachlich und subjektiv darzustellen», wie er sagt.

 

 

Neue Kooperation mit dem Grasshopper Club Zürich

07.09.2016

img

Making-of des Fotoshootings mit Ridge Munsy, 6. Juni 2016, GC-Campus Niederhasli. Photo by Severin Bigler | KEYSTONE

 

Zürich, 1. September  2016 – Die Neue Grasshopper Fussball AG arbeitet seit Juni 2016 neu mit KEYSTONE zusammen. Die grösste Schweizer Bildagentur produziert alle Bilder für GC Fussball. Sie porträtiert die einzelnen Spieler und Mannschaften, deckt jedoch auch die nationalen und internationalen Spiele des GC ab.  Diverse Video-Inhalte werden für den Zürcher Traditionsverein ebenfalls durch KEYSTONE hergestellt.

KEYSTONE freut sich über die neue Zusammenarbeit mit der Neue Grasshopper Fussball AG: Der Anfang September unterzeichnete Vertrag mit einer Laufzeit von drei Jahren beinhaltet die mediale Begleitung aller nationalen und internationalen GC Spiele durch Fotografen von KEYSTONE und das Fotografieren von Spielerporträts und Mannschaftsbildern in allen Altersklassen und Ligen. Darüber hinaus produziert KEYSTONE Videos zu Informationen über den GC, Making-of Inhalte bis hin zu aktuellen Nachwuchstrainingscamps. Diese Produktionen sind für Social Media angedacht, sollen aber auch in weiteren Kommunikationsmitteln on- und offline eingesetzt werden.

KEYSTONE wird von EQ Images bei der Bildproduktion auf dem Fussballplatz unterstützt. PPR Media Relations übernimmt das Hosting der Bilder, Videos und Texte auf ihrer Multimedia-Datenbank. Sowohl EQ Images als auch PPR Media Relations sind Tochterunternehmen von KEYSTONE.

Die Kooperation mit der Neue Grasshopper Fussball AG unterstreicht die Sportkompetenz von KEYSTONE. Die langjährig angelegte Zusammenarbeit hebt die Wichtigkeit von visuellen Inhalten allgemein und von Videos im Speziellen hervor.

 

 

SCHWARZER MONTAG zeigt «Der Zerfall»

05.09.2016

img

Ein sich verfärbendes Gesicht, ein von Punkten befallenes Portrait, oh, Fotografie, zerbrochenes Glas, die umgekehrte Lesbarkeit, ach, Bildträger, zerfallendes Medium.

 

« Alles zerfällt, alles kann zerfallen, alles, was zur Welt gehört, zerfällt irgendwann früher oder später. Die Welt ist sozusagen alles, was Zerfall ist. » schreibt Ann Cotten. Diese Welt hat uns in ihren Bann gezogen. Eher zufällig (und durch einen Hinweis von Ennio Leanza) sind wir auf Bildträger gestossen, die uns sofort fasziniert haben: Negative im Prozess des Zerfalls, die durch ihre Veränderung, eine neue, eigene Ästhetik entwickeln.


«Der Zerfall» heisst die neue Veranstaltung von SCHWARZER MONTAG. Gerne laden wir Sie am Montag, 5. September 2016, in den Westflügel, Viaduktstrasse 21, 8005 Zürich ein. Ab 18 Uhr reden Jann Jenatsch und Ylva Meyer über zerfallende Bildträger.


« Wir können sehen wie eine Tasse vom Tisch fällt und in Scherben geht, aber wir werden niemals sehen, wie sich eine Tasse zusammenfügt und auf den Tisch zurückspringt. Diese Zunahme der Unordnung oder Entropie unterscheidet die Vergangenheit von der Zukunft und verleiht der Zeit auf diese Weise eine Richtung. » (Stephen Hawking)


Zur Veranstaltung «Schwarzer Montag» erscheint die Zeitung «Der Zerfall» mit einem Text von Ann Cotten. Die Zeitung kann im Westflügel bezogen oder hier bestellt werden.

 

«Schwarzer Montag» im Westflügel, Viaduktstrasse 21, 8005 Zürich
www.schwarzermontag.ch  |  schwarzermontag@keystone.ch

 

 



Kontakt

KEYSTONE AG
Grubenstrasse 45
CH - 8045 Zürich

Tel   +41 44 200 13 00
Fax  +41 44 200 13 05
info@keystone.ch


Aktuell

  • Mehr
  • Weniger


Newsletter

Abonnieren

© 2016 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB