Archive

Fokus

Der Sechstagekrieg zwischen Israel und den arabischen Staaten Ägypten, Jordanien und Syrien begann am 5. Juni 1967. Nach dem folgenschweren israelischen Überraschungsangriff aus der Luft konnten die geschwächten arabischen Verbände der israelischen Bodenoffensive wenig entgegensetzen. Israel gelang es in der Folge, weite Gebiete unter seine Kontrolle zu bringen: die Sinai-Halbinsel, den Gazastreifen, das Westjordanland, die Golanhöhen und die Altstadt von Jerusalem. (luk)


Biafra, eine Provinz mit grossen Erdoelvorräten im Südosten von Nigeria, erklärte vor 50 Jahren, am 31. Mai 1967, die Unabhängigkeit von Nigeria. Diesem Ereignis vorausgegangen war ein Militärputsch im Mai und ein Gegenputsch im Juli 1966. Nach Pogromen gegen die Ethnie der Igbo kam es zur einseitigen Abspaltung der hauptsächlich von den Igbos bewohnten Provinz Biafra. Um die abtrünnige Provinz entflammte unmittelbar der Biafra-Krieg von 1967 bis 1970. Dabei wurde Biafra isoliert, ausgehungert und schliesslich wieder in Nigeria eingegliedert. Bis heute stehen die Bilder der unterernährten Biafrakinder als Symbol fuer Not, Hunger und Unmenschlichkeit. (luk)

© 2017 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB