Zweiter Weltkrieg (1939-1945)

Zweiter Weltkrieg (1939-1945)

Als Reaktion auf die Landung der Alliierten in Nordafrika besetzen ab dem 7. November 1942 deutsche und italienische Truppen die Südzone Frankreichs. Im Militärhafen Toulon versenkt sich daraufhin die französische Kriegsflotte selbst. Das Vichy-Regime protestiert lediglich gegen den deutschen Einmarsch in den Süden und sinkt auf die Stufe einer blossen Marionettenregierung herab. (wp)


Während des Krieges kommt es immer wieder zu Grenzverletzungen durch fremde Flugzeuge. 56 Abstürze und knapp zweihundert Landungen fremder Flugzeuge auf Schweizer Territorium sind die Bilanz der Kriegsjahre. Die Bevölkerung wird bei den Absturzstellen befragt, Trümmer müssen zerlegt und abtransportiert werden. Auch aus Seen sind die Flugmaschinen zu bergen. Einige Flugzeuge werden gar wieder flugtauglich gemacht und rückgeführt. (luk)

© 2017 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB