Archive

Fokus

Im September 1982 wurde in Solothurn die "Gruppe Schweiz ohne Armee" (GSoA) gegründet und die Idee einer Volksinitiative mit der radikalen Forderung nach Abschaffung der Armee lanciert. Auf diese Weise sollte die verkrustete Auseinandersetzung um Reformen in der Armee aufgebrochen und die Diskussion um die "Heilige Kuh" Armee stimuliert werden. Nach einem intensiv geführten Abstimmungskampf wurde die Initiative am 26. November 1989 zwar abgelehnt, erzielte aber bei einer aussergewöhnlich hohen Stimmbeteiligung von fast 70% einen überraschend hohen Anteil von 36% Ja-Stimmen. In den Kantonen Jura und Genf wurde die Initiative sogar angenommen. (axa)


Hermann Geiger, Pionier der Gletscherfliegerei und Mitbegründer der REGA, wurde vor 100 Jahren, am 27. Oktober 1914, in Sion geboren. Seine einzigartige Technik beim Landen und Starten auf Gletschern und Schneehängen soll er als Bub den Alpendohlen abgeschaut haben: hangaufwärts landen, bergab starten. Mit seiner einmotorigen Piper PA-18 rettete er in waghalsigen Einsätzen im Hochgebirge hunderte von in Not geratenen Bergsteigern und wurde zum Volkshelden. Am 26. August 1966 verunglückte Geiger tödlich, nachdem er auf dem Flughafen Sion kurz nach dem Start mit einem Segelflugzeug kollidierte. (axa)

© 2014 KEYSTONE  ImpressumKontakt | FAQ | AGB | World Press Photo 14